Hi, ich bin Nathalie

Psychologin, Dozentin & Happiness Mentorin

Ich brenne für: wirklich tiefes Glück, für Liebe zu sich selbst, für diese Erde und für das unglaubliche Potential, das in jedem von uns schlummert.

Meine Vision: Maximal vielen Menschen zum glücklichen Blühen zu verhelfen und dadurch das Blühen dieser Erde zu erhalten.

Mein Weg:

Mit 15 habe ich damit begonnen, genauer hinzuschauen: Was macht diese Entscheidung oder dieses Verhalten eigentlich mit meinem Glück? (Auf Basis eingehender Feldforschung und akriebischer Auswertung habe ich dann aufgehört Alkohol zu trinken :-D) Später kam die Frage dazu: Was macht diese Entscheidung oder jenes Verhalten mit dem Glück in dieser Welt? Die Folge: Konsequente und radikale Entscheidungen für mehr Glück – in mir und in der Welt.

Mein Psychologie-Studium begann ich an der Ruhr-Uni und war absolut begeistert von den Neurowissenschaften – den Forschung zu Gehirn, Denken, Fühlen & Handeln. Im Master entdeckte ich dann das Studium zur „Angewandten Positiven Psychologie“ an der University of East London – und folgte meinem Herzen.
Aus diesem grandiosen Studium zusammen mit einer tiefer werdenden Meditationspraxis erwuchs die folgende Erkenntnis:

Echtes Glück bedeutet mehr Glück in diese Welt zu bringen.

Ich folgte meiner Begeisterung weiter und entwickelte für meine Masterarbeit den Happiness Kurs, der Stresshormone, negative Gefühle und Stress meiner Teilnehmer senkte und ihre Zufriedenheit steigerte.
Diesen Kurs entwickelte ich in meiner ersten Stelle an der Happiness Research Organisation weiter und kreierte dazu mit einem wunderbaren Team ein Einzelmentoring. Dann der Bruch: Ich wurde mitsamt Kurs und Mentoring „outgesourced“.

Genau in dieser ziemlich schwierigen Zeit entstand happyroots – die Verknüpfung meiner beiden Herzensthemen Glück und bewusster Lebensstil. Und meine damals vier-jährige Meditationspraxis fand Einsatz im Projekt „Achtsamkeitstraining für Lehrkräfte“ der Uni Duisburg-Essen. Das Learning:

Aus verdammt dunklen Krisen erwachsen wunderbare Dinge, wenn man weiter seinem Herzen folgt.

Seitdem durfte ich zahlreiche Kurse und Workshops geben, u.a. an der Uni DUE, der FOM, der UTOPIKON, der VHS und der BSP Berlin. Mit viel Freude gestaltete ich darüberhinaus die Weiterbildung „Happiness Trainer“ für die ALH und bin dort als Autorin und Dozentin tätig.

Am meisten jedoch liebe ich die direkte Glücksarbeit mit Menschen in kleinen Gruppen und im Einzelmentoring. Denn diese Kontexte bieten den Nährboden, auf dem die tiefsten und langanhaltendsten Veränderungen geschehen.

Weil glückliche Menschen die Welt verändern.

Alles Liebe

.

P.S.:

Das war nun ziemlich lang.

Aber wenn du bis hierhin gelesen hast, bist du vielleicht neugierig…


WEITER..?