Lichtblicke – Wie du das Glück immer (wieder) entdeckst

Lichtblicke brachte mir die Tage dieses Lied: Glück… Glück ist wie das Wasser Es durchströmt und es durchfließt die ganze Welt Und Glück… Glück ist wie die Erde die alles was wir sind zusammen hält – Songtext „Glück“ von berge Fülle ist noch immer da Vielleicht spürst du Glück jetzt gerade. Vielleicht spürst du Glück gerade kaum. Egal wie es … WEITERLESEN →

Umbruch – Was tun, wenn alles anders ist?

In diesen dramatischen Veränderungen – mitten im Umbruch – habe ich in den letzten Tagen immer wieder das Gefühl gehabt, dass der Halt unter meinen Füßen wegbricht. Vielleicht erging es dir ähnlich wie mir. Gestern Mittag ist mir dann etwas aufgefallen, was es mir ermöglicht hat, mich wieder mehr zu verankern. Ich teile dies hier im Video und im Text … WEITERLESEN →

Meditation lernen – das größte Missverständnis & um was es eigentlich geht

Vielleicht hast du das auch schonmal gehört: “Meditation lernen bedeutet, dich nur auf eine Sache zu fokussieren – zB auf deinen Atem.” “Bei Meditation geht es darum, alle Gedanken auszuschalten.” “Das Ziel von Meditation ist, sich nicht mehr so gestresst zu fühlen.” Das ist ein ganz großes Missverständnis, ja, sogar eine Gefahr. Wenn wir Meditation lernen und sie missverstehen, also … WEITERLESEN →

Virus -Panik? Ein kleiner Gruß aus der Pflanzenwelt :-)

Eine miese Erkältung hat meinen Arbeitsflow etwas durcheinander gewirbelt. Wie wir Krankheiten vorbeugen oder drastisch verkürzen können, die durch einen Virus ausgelöst werden, durfte ich in der Zeit jedoch lernen und das möchte ich heute mit dir teilen. (Hinweis: Ich verdiene kein Geld damit und werde nicht dafür bezahlt ^^ Es stammt nämlich nicht von der Pharmaindustrie sonderm vom Mittelmeer). … WEITERLESEN →

Meditation – lohnt sich das!? Das sagt die Wissenschaft

Wozu nutzt du diesen Tag? Zur Ruhe kommen, dich verbinden mit deinem Inneren, deine Seele nähren? Oder… eher nicht? 😉 Hilfreiche Dinge zu tun ist oftmals schwierig – und heute möchte ich dir Inspirationsfunken dafür senden, die mich selbst total begeistert haben. Es geht um mein Lieblingswerkzeug, die Meditation. Und drei krasse Forschungsbefunde. Die -echt genialen- Effekte von Meditation Was … WEITERLESEN →

Begeisterung – Vorsicht!? Wie du das Hoch achtsam nutzt

Nathalie kritisiert Begeisterung!? Wo Begeisterung so etwas wie ihr Lebenselixier ist? Ich liebe es, mich begeistert zu fühlen, ich liebe es, meiner Begeisterung zu folgen und ich habe die Erfahrung gemacht, dass dies der Kern davon ist, ein glückliches und erfülltes Leben zu erschaffen, in dem wir uns tatsächlich entfalten (und dafür bin ich extrem dankbar – und auch wieder … WEITERLESEN →

Loslassen in drei Schritten – liebevoll und wirksam

Was möchtest du im Alten Jahr lassen? Welchen Glaubenssatz, welchen Selbstzweifel, welche Gewohnheit möchtest du gern loslassen? Loslassen als Voraussetzung fürs Neue Je freier wir ins neue Jahr starten, desto mehr kann uns dort von dem erreichen, was wir uns wünschen. Angenommen du wünschst dir, mehr in deiner Kraft zu sein. Dann bedeutet das, dass aktuell noch Dinge dazwischen stehen. … WEITERLESEN →

Geschenke: Das Wie und Was für Schenken mit Herz & Zukunft

Was ist wichtig beim Schenken? Wann solltest du lieber nicht schenken? Und welche Geschenke berühren das Herz, erhalten die Zukunft und schonen deinen Geldbeutel? In diesem Artikel erfährst du die Antworten 🙂 Wie Geschenke Glück stiftet Gutes tun, anderen eine Freude machen – all das vermehrt das Glück. Wenn wir geben (sei es Hilfe, Aufmerksamkeit, Information oder eben Geschenke), vermehren … WEITERLESEN →

Zeit für Veränderung? Wie du Altes gehen und Neues kommen lässt

Mit duftendem Tee heißt mich Tatini in ihrem Rundraum in Köln willkommen. Ihr kleines Achtsamkeitszentrum liegt in den Altbaugässchen von Ehrenfeld und ist Heimat ihrer Selbstmitgefühlssitzungen und Achtsamkeitskurse. Heute sind wir für einen besonderen Prozess zusammengekommen. Tatini schenkt mir einen begleiteten U-Prozess, ein Werkzeug zur Findung von neuen Wegen, wenn es Zeit für Veränderung ist. Zeit für Veränderung Du kennst … WEITERLESEN →

Tiny-House: Wieviel Platz braucht dein Glück? (Gastbeitrag)

Wahrscheinlich hast du diese süßen Häuschen (tiny-house) schon einmal im Internet gesehen: winzige Wohnräume mit allem drin was es braucht. Vor allem drin enthalten: Glückliche Menschen. Vor einiger Zeit schrieb Theresa mir eine Nachricht und erzählte von ihrer Leidenschaft: Tiny-houses verbreiten. Dies ist das erste Mal, dass ich über happyroots einen Gastbeitrag veröffentliche, der direkt auf ein spezielles Produkt abzielt. … WEITERLESEN →